Suche

WER BIN ICH?

Vor einigen Tagen habe ich eine Umfrage gepostet mit der Frage "was ist Eifersucht für dich?". Es gab viele sehr interessante Ansichten und Blickwinkel aber auch teilweise sehr negative, ablehnende und aggressive Kommentare wie z.B. "schon wieder eine selbsternannte Heilerin/Coach/Kartenlegerin" usw.


Ich will jetzt nur auf dieses eine Kommentar eingehen, denn da stellt sich für mich jetzt die Frage "WER BIN ICH?"


Ich möchte mal eines alleine schon aus rechtlicher Sicht festhalten, ICH BIN KEIN COACH, in Österreich dürfen sich nur Lebens- und Sozialberater als Coach bezeichnen. In Deutschland und der Schweiz kann sich jeder der mag als Coach bezeichnen.


Als Heilerin hab ich mich bis dato auch noch nicht gesehen.


Manche Leute sehen mich als Heilerin, manche als Kartenlegerin, manche als Hexe. Es gibt auch Menschen die glauben, dass sie mich mit dem Begriff „Hexe“ beleidigen können. Aber ganz ehrlich, weit gefehlt. Ich liebe es eine Hexe zu sein, ich bin stolz darauf und ich lebe gerne meine Magie im Alltag aus.


Viele kennen mich in Korneuburg als Masseurin im Angestelltenverhältnis. Mein Sohn kennt mich als gutmütige, strenge, manchmal auch jähzornige oder inkonsequente Mama. Mein Partner sieht in mir die ehrliche, treue, liebevolle, selbstbewusste, starke, erotische und sinnliche, aber auch dominante Frau, die manchmal ganz schön stur sein kann. Manche Freunde bezeichnen mich als heißen Feger 😅, manche Freundinnen behaupten, wenn ich einen Raum betrete kann man mich nicht übersehen, ich bin einfach präsent aufgrund meiner Ausstrahlung.


Anderen Frauen bin ich ein Dorn im Auge genau wegen dieser Ausstrahlung, was zu Intrigen, Anfeindungen und eifersüchtigen, neidischen Handlungen führt.


Wie ich mich selbst sehe? Als ehrliche, treue, liebevolle, humorvolle, hilfsbereite, loyale, selbstbewusste, starke, erotische und sinnliche, aber auch dominante Frau, die manchmal ganz schön stur, jähzornig oder auch inkonsequent und ungeduldig sein kann, die ein lautes Organ und einen lauten Lacher hat.


Ich sehe mich als Hexe und ich bin stolz darauf eine zu sein. Ich beschäftige mich gerne mit Räuchern, Karten legen, Pendeln, Ritualen, Channeling, Manifestieren, also alles was mit Übersinnlichen und Esoterischen zu tun hat. Teilweise lebe ich das auch in meinem Beruf aus, das meiste allerdings ist nur für mich privat. Hexe zu sein hat auch viel mit Selbstbewusstsein und Selbstwert zu tun, denn nur wenn du weißt wer du bist, was du kannst und was du willst kannst du die Magie in dir wirklich leben.


Ja, ich bin eine liebevolle, manchmal jähzornige und inkonsequente Mutter und mein Sohn hatte immer sehr viele Freiheiten und nur ganz wenige Regeln.


Wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann darfst du gerne auf meiner Homepage www.energetic-point.at/ueber-mich noch mehr lesen.


WIE IHR SEHT BIN ICH SEHR VIEL UND FÜR JEDEN ETWAS ANDERES. 😊 JEDER SIEHT DAS IN MIR, WAS ER SEHEN WILL. WAS SIEHST DU IN MIR? WER BIST DU? WIE SIEHST DU DICH? WIE SEHEN DICH DIE ANDEREN?


Wenn du magst, schreib mir gerne eine Nachricht.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen